StepStone Liquid Design

StepStone Liquid Design

eRecruiter bietet die Möglichkeit Inserate direkt auf StepStone zu publizieren. Damit die Inserate jedoch im spezifischen Design von StepStone, dem Liquid Design, angezeigt werden können, muss die Darstellung für StepStone separat hinterlegt werden.

Voraussetzungen

  1. Bestehender Vertrag oder Übereinkommen mit StepStone
  2. StepStone Liquid Design im eRecruiter eingerichtet
  3. Firmenverwaltung aktiviert & mindestens ein Unternehmen zur Auswahl hinterlegt bzw. in der Job-Übersicht ausgewählt

StepStone Liquid Design einrichten

Damit StepStone Liquid Design im eRecruiter für Inserate hinterlegt werden kann, muss das Liquid Design einmalig im eRecruiter eingerichtet werden und die Medienelemente, die im Liquid Design eingesetzt werden können, von eRecruiter hochgeladen werden. Wenn zusätzliche Elemente zur Auswahl hinzugefügt werden sollen, werden diese über den Support ergänzt.
Folgende Medienelemente können im Liquid Design integriert werden:
  1. Headerbilder
  2. Hintergrundbilder und
  3. Videos
Zusätzlich kann eine Headerfarbe für Überschriften und Links und eine Hintergrundfarbe für die gesamte Seite festgelegt werden.

Inserat für Liquid Design textieren


1
Wenn für ein Job auf StepStone publiziert werden soll, muss beim Erstellen des Stelleninserats auch das Liquid Design festgelegt werden.
2
Die notwendigen Felder sind unter der Flappe Liquid Design zu finden.
3
Damit alle StepStone alle Informationen anzeigt, müssen die allgemeinen Details so genau wie möglich ausgefüllt werden. Werden diese nicht ausgefüllt, fehlt die jeweilige Information am Inserat.
4
Die Auswahl Vertrag hat Einfluss auf die Abrechnung von StepStone. Hier wird neben der Vertagsform auch die Dauer, für die das Inserat auf StepStone geschalten werden soll, angegeben. Sollte keinen Vertag abgeschlossen worden sein, muss „kein Vertrag“ gewählt werden.
Die Felder zum Dienstort sind verpflichtende Felder, die von StepStone für die Anzeige der Geolocation genutzt werden. Werden diese nicht ausgefüllt, kann das Inserat nicht an StepStone übergeben werden. 


5
Durch Auswahl der jeweiligen Checkbox wird festgelegt, welches Headerbild, Hintergundbild und Video für das Jobinserat auf StepStone genutzt werden soll.

6
Die Überschriften für die einzelnen Textblöcke müssen separat vergeben werden.
7
Das Inserat muss für StepStone zusätzlich textiert werden. Der Inhalt des Liquid Designs kann hier vom Inhalt des Inserats abweichen.
8
Nach dem Textieren des Inserats für Liquid Design wird dieses durch Klick auf das grüne Häkchen gespeichert. Danach muss der Job noch am Kanal StepStone veröffentlicht werden.
StepStone veröffentlicht nur Inserate auf Deutsch und Englisch. Damit das Inserat in mehreren Sprachen publiziert werden kann, muss es in beiden Sprachen textiert werden.
 

    • Related Articles

    • Stepstone Quick Apply

      Funktionalität Mit Stepstone Quick Apply können sich Bewerber und Bewerberinnen, die ein Stelleninserat auf Stepstone.at oder Stepstone.de finden, direkt mit ihrem Stepstone Account bewerben. Dabei werden im Stepstone Profil gespeicherte Daten direkt ...
    • Firmenverwaltung

      Die Firmenverwaltung ist ein Hilfstool, um Zuordnungen z.B. von Jobs im eRecruiter einfacher zu verwalten. Es können Firmen inkl. Logo hinzugefügt werden und diese Informationen werden für den StepStone Liquid Design Feed aber auch z.B. für ...
    • Inserate textieren

      Allgemeine Details 1 Über den Reiter Stelleninserat können alle Einstellungen zum Inserat getätigt werden. 2 Bei mehrsprachigen Portalen können über die Auswahl Sprache die übersetzten Texte hinterlegt werden. 3 Für den Job relevante Fragebögen, um ...
    • Integration des Bewerberportals

      Das Bewerberportal kann auf verschiedene Arten in die Unternehmenswebseite integriert werden. eRecruiter Bewerberportal - Link Die Integration per Link stellt die einfachste Art der Integration dar. Dabei wird das Bewerberportal mittels einer eigenen ...
    • Jobs veröffentlichen

      1 Unter der Flappe Veröffentlichen werden alle vorhandenen Publikationskanäle angezeigt. 2 Wenn mehrere Sprachen im eRecruiter angelegt sind, können Jobs auf den verschiedenen Publikationskanälen mit der jeweiligen Sprache geschalten werden. Dazu ...