Assessment Management

Assessment Management

Das Assessment Management Modul bietet die Möglichkeit Bewerber nach diversen Kriterien zu beurteilen und auf Basis von eingetragenen Noten eine Reihungsliste zu erstellen. Die Kriterien für die Beurteilung sowie die Zusammenfassung der Beurteilungen zu einer Vorlage können individuell festgelegt werden - ein Assessment besteht aus ein oder mehreren Beurteilungen, die wiederum aus ein oder mehreren Kriterien bestehen.

Konfiguration von Assessments



1
Das Administartionsmenü wird über das Zahnrad-Symbol aufgerufen.
2
Unter dem Punkt Assessment Management können bestehende Assessments aufgerufen und neue Assessments angelegt werden.
3
Das Menü Beurteilungen dient der Anlage und Bearbeitung von Assessmentkriterien.
4
In Beurteilungsdokumentvorlagen werden Vorlagen hinterlegt, die auf die in Beurteilungen zurückgegriffen werden kann.

Assessmentbeurteilungen und Kriterien anlegen


1
Mit Plus können neue Beurteilungen (z.B.: Persönlichkeitstest, Interview, Schriftlicher Test, etc.)  angelegt werden.
2
Über Kriterien hinzufügen werden verschiedene Kriterien (Auftreten, Qualifikation, etc.) unter Angabe einer Skala (bspw. Notenskala) und Gewichtung hinzugefügt. 
3
Optional können Dokumente pro Beurteilung hinterlegt werden.

Assessment-Vorlagen anlegen


1
Mit Plus können neue Assessmentvorlagen angelegt werden.
2
Über Beurteilung hinzufügen werden die erstellten Beurteilungen zur Vorlage hinzugefügt.
3
Beim hinzufügen der Beurteilungen kann eine Gewichtung hinterlegt werden.
4
Auch die Definition eines KO-Kriteriums ist

Beurteilungsdokumentvorlagen anlegen

Der eRecruiter kann sogenannte Beurteilungsdokumente generieren, in welchen die Beurteilungen sowie die dazugehörigen Kriterien inkl. Gewichtungen abgebildet werden. Im Administratorbereich können unter Assessment Management Punkt Burteilungsdokumentvorlagen Worddokumente als Vorlagen hochgeladen werden.

Verwendung von Assessments

Assessment-Vorlage im Job hinterlegen

Nachdem mindestens eine Assessmentvorlage angelegt wurde, kann dann ein Assessment im eRecruiter gestartet werden.



1
Durch Klick auf Assessments in der Jobübersicht und Auswahl des Unterpunkts Assessment öffnet sich die Assessmentoberfläche.
2
Im Dropdown-Menü sind nur schon erstellte Assessmentvorlagen zur Auswahl verfügbar.
3
Durch Klick auf Plus wird die Assessmentvorlage zum Job hinzugefügt.

1
Über Klassifzierungskriterum hinzufügen können Klassifzierungskriterien hinterlegt werden. Damit werden Voraussetzungen für das Assessmentverfahren festgelegt. Beispiele für Klassifizierungskriterien: erforderliche Unterlagen, Nachweise, etc.
2
Mit Beurteilungen hinzufügen kann das Assessment um weitere Beurteilungen ergänzt werden.
3
Beurteilungskriterien können über die Schaltflächen bearbeitet, gelöscht und fixiert werden.

Bewerber zum Assessment einladen

Die Klassifizierung sowie das Assessment wird aus dem Workflow heraus gestartet. Dazu müssen die gewünschten Bewerber in am Arbeitsplatz ausgewählt und über das Dropdown-Menü Aktivitäten zugeordnet werden.

1
Mit Klick auf Assessment Starten (Evaluierung) öffnet sich die Oberfläche Evaluierungsanforderung.
2
Klassifizierung: Die ausgewählten Bewerber werden nacheinander angezeigt und können je Klassifizierungskriterum bewertet werden.

1
Mit dem Kalendermenü wird das Durchführungsdatum des Assessments festgelget.
2
Durch Setzten des Häkchens werden die notwendigen Beurteilungen ausgewählt.
3
Einer oder mehrere Ansprechpersonen könne der Evalzierung zugewiesen werden.
4
Optional können Gutachter per Mail über den Termin informiert werden.

Beurteilungsdokumente erstellen und ausdrucken

Wenn erforderlich, können über Flappe Assessments in der Detailnavigation der Jobübersicht Unterpunkt Evaluierung durch die Funktion Beurteilungsdokumente erstellt werden. 

1
Vorlage kann aus schon hochgeladenen Beurteilungsdokumentenvorlagen ausgewählt werden.
2
Die Auswahl der Beurteilungen erfolgt über Checkboxen.
3
Die zu Bewertenden Bewerber müssen ausgewählt werden.
Das Erstellen der Dokumente kann einige Minuten benötigen. Sobald diese zum Download verfügbar sind, wird eine Nachricht mit dem Dokument zugestellt.

Noten eintragen

Nachdem die Beurteilungen stattgefunden haben, können Noten in das System eingegeben werden. Über den Reiter Assessments in der Jobübersicht Unterpunkt Evaluierung kann die Bewertung pro Bewerber und Gutachter vorgenommen werden. Pro Kriterium muss eine Note und optional ein Kommentar eingetragen werden.

Reihungsliste anzeigen

Nachdem die Noten eingetragen wurden, wird im Hintergrund automatisch eine Reihungsliste der Bewerber erstellt. Diese basiert auf dem Gesamtwerts, die die Bewerber, bei der Evaluierung erzielt haben. Der Gesamtwert ergibt sich aus den Noten und deren Gewichtung. Im Reiter Assessments der Detialnavigation der Jobübersicht kann diese durch die Auswahl Reihungsliste aufgerufen werden. 

Assessments im Kundenportal

Noten eintragen

Gutachter (bzw, Ansprechpartner) können die Noten über das Kundenportal eintragen. Die Evaluierungsmaske wird im Kundenportal durch Klick auf den Reiter Assessments und Evaluierungen aufgerufen und es werden alle für die Evaluierung freigegebenen Jobs und Bewerber angezeigt.
Mit Klick auf evaluieren können pro Job und Bewerber die Noten eingetragen werden.



Reihungsliste anzeigen

Gutachter (bzw, Ansprechpartner) können die Reihungsliste über das Kundenportal einsehen. Durch Klick auf den Reiter Assessments und anschließend Reihungsliste werden, die Jobs aufgelistet, für die eine Reihungsliste einsehbar ist.

Durch Klick auf den gleichnamigen Button wird die Reihungsliste aufgerufen. 

    • Related Articles

    • Bewerberranking

      Bewerberrankings erleichtern die objektive Bewertung von Bewerben und helfen zu beurteilen, wie stark bestimmte Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale bei einem Kandidaten tatsächlich ausgeprägt sind. Arten des Bewerber-Rankings Im eRecruiter können ...
    • Benutzerrechte

      Im eRecruiter ist es möglich, den einzelnen Benutzern unterschiedliche Berechtigungen für die Arbeit mit dem System zu vergeben. Je nach Rolle in der Organisation können die Benutzer von einfachen Rechten zur Bewerbungsbearbeitung bis zu komplexen ...
    • Preparation

      In the step the server will be prepared for the installation. In order to start with this step the eRecruiter setup package and eRecruiter setup support package are required. These packages will be submitted by the eRecruiter operations team along ...
    • SSL

      If a custom domain for an applicant portal is used, it should be secured by an SSL certificate and forced to be called through HTTPS. This pages describes the information that is required in order to get support for creating an SSL certificate for an ...
    • Platzhalter

      Diese Liste beinhaltet alle Platzhalter, welche in den Dokumenten- oder HTML-Vorlagen eingefügt werden können. Die Daten werden dann automatisch aus dem eRecruiter ausgelesen und anstelle der Platzhalter eingesetzt. Um diese Platzhalter in einer ...